Was man bei einer USA-Reise unbedingt machen muss

Chicago Spirit Moonshine USA

Fastfood, Stars und Muscle-Cars. Wenn ihr das Land besucht, in dem alles möglich ist, gibt es ein paar Sachen, die ihr auf jeden Fall gemacht haben müsst bevor ihr wieder abreist. Die stellen wir euch hier vor.

Beer Pong

Das Highlight jedes Highschool-College-Teenie-Films, wenn es dann zur obligatorischen Party kommt darf dieses Trinkspiel natürlich nicht fehlen. Die charakteristischen roten Becher haben auch schon bei uns Kultstatus erlangt. Der Tischtennisball muss in jeden dieser roten, mit Bier gefüllten Becher des Gegners geworfen werden. Dieser wiederum muss dann den Inhalt des Bechers trinken, falls getroffen wurde. Die Seite, die zuerst keine Becher mehr hat verliert. Ihr habt keine amerikanischen College-Studenten als Freunde? Am besten ihr klopft mal bei einer Studentenverbindung und fragt nach, ob ihr mitspielen könnt. Vielleicht bekommt ihr dann ja auch die Gelegenheit, mal die nicht mit dem Spiel zu verwechselnde Beer Bong auszuprobieren, bei der Trichter auf einen Schlauch gesteckt wird. Dort wird Bier eingefüllt, das untere Ende nehmt ihr in den Mund.

Die California State Route 1 entlangfahren.

Wer träumt nicht davon, eines Tages in einem 70er Jahre Mustang Cabriolet zu sitzen den Wind in den Haaren zu spüren? Noch viel mehr, wenn das im sonnigen Kalifornien passiert, während ihr an den unglaublichen Stränden am glitzernden Pazifischen Ozean vorbeizieht. 

Einen Food-Trend mitmachen

Cronuts und Keto sind von gestern, aber in den USA lebt man die Trends von morgen schon heute. Egal ob in New York oder Los Angeles, wenn ihr Food-Blogger seid oder einfach nur Lust habt, auf eine neue Kombination oder ungewöhnliche essbare Erfindung, solltet ihr euch schnell ein Ticket dorthin buchen, bevor der schnelllebige Food-Trend schon wieder vorbei ist!

Auf das Burning Man-Festival gehen

Tja, Woodstock ist schon über 50 Jahre her. Etwas vergleichbar Unglaubliches wird es wahrscheinlich nie geben und damit müssen wir uns halt abfinden. Trotzdem empfehlen wir an dieser Stelle das Burning Man-Festival, damit ihr etwas für eure Freizeitplanung habt.

Und natürlich müsst ihr auch einen Moonshine mit den Andersons trinken!

Vorheriger Post